Aktuelles

100 Jahre BMV Klingsmoos – Patenverein steht Fest

 

Wer sein 100-jähriges Gründungsfest inklusive Fahnenweihe feiern möchte, der braucht traditionsgemäß auch einen Patenverein zur tatkräftigen Unterstützung. Aus diesem Grund machte sich der Burschen- und Mädchenverein Klingsmoos e. V. am Samstag, den 18. Januar 2020, auf den Weg in dessen Nachbarortschaft Grimolzhausen um dort den ansässigen Bruschenverein um deren Patenschaft zu bitten.

 

Zur Veranstaltung im Grimolzhauser Schützenheim brachte der Klingsmooser Verein eine ordentliche Brotzeit mit, um sich anschließend gestärkt der vom Patenverein gestellten Aufgaben zu stellen. Der Tradition nach hat der Verein, der das Fest austrägt einige vom anderen Verein gestellten Hürden zu überwinden um diesen anschließend tatsächlich Patenverein nennen zu dürfen.

 

So musste die Klingsmooser Vorstandschaft bestehend aus zwei Vorständen, Festleiter Marco Stemmer, Fahnenbraut Lena Mayr und Kassier Peter Berger u. a. verschiedenste Flüssigkeiten oder Mahlzeiten auf der Bühne zu sich nehmen, die nicht immer dem Geschmack der Vorstandschaft entsprach. Auch das Knien auf einem eckigen Holzbalken mit dem offiziellen Bitten um die Patenschaft gehört traditionell dazu, sehr zum Leiden der Bittenden aus Klingsmoos.

 

Für ordentlich Stimmung sorgte während des ganzen Abends Peter Landes samt Kollege aus Buch bei Ehekirchen.

 

Nachdem alle Aufgaben bewältigt wurden, durften sich der Burschen- und Mädchenverein Klingsmoos unter den Vorständen Dominic Mutzbauer und Christian Lenz und der Burschenverein Grimolzhausen unter Vorstand Daniel Zech endlich Patenvereine nennen. Damit kam der Klingsmooser Verein wieder einen Schritt vorwärts, um im Sommer sein 100-jähriges Gründungsfest mit Fahnenweihe in Klingsmoos ordnungsgemäß feiern zu können.

 

 

 

Mehr Bilder vom Patebitten findet Ihr in der Galerie.

 


 

Aufgrund der seit Mai 2018 gültigen neuen Datenschutzgrundverordnung

haben wir keine Bilder mehr auf unserer Website.